Überraschungsfilm: Träume aus der Traumfabrik

Dieser Termin wiederholt sich jede 1. Woche bis zum 01.03.2018.

Nachdem wir uns in den letzten Wochen mit dem Thema „Gewissen“ befasst haben, werden wir uns mit der aktuellen Reihe sozusagen auch weiterhin im Kopf aufhalten. Wir beschäftigen uns in den kommenden Abenden mit Filmen zum Thema „Träumen“. Ein Zustand der u.a. als besondere Form des Erlebens charakterisiert wird, häufig begleitet von lebhaften Bildern und mit intensiven Gefühlen verbunden. Ebenso fallen Begriffe wie „bizarr“, „halluzinatorisch“, „Fantasie“ und „Imagiantion“. Zusammen genommen sind das ja bereits prima Zutaten für unterhaltsame Filme und für uns Grund genug selbigen eine Reihe zu widmen.

Der Eintritt ist wie immer frei.

Ort: veränderbar

Zurück